Blauer Raum mit grüner Tür, in dem eine Geschenkbox steht, an die Luftballons gebunden sind
© Никита Кузьменков/123RF.com
9. Dezember 2019

Der perfekte Raum für Ihre Party (Teil II)

Eine Umfrage zu den beliebtesten und wichtigsten Merkmalen eines Partyraums brachte interessante Ergebnisse. Worauf achten Veranstalter bei der Wahl der passenden Location? Worauf legen die meisten Wert, wenn Sie einen Veranstaltungsort suchen? Wie findet man überhaupt den besten Ort für seine eigene Party? Wir bringen Licht ins Dunkel und verraten Ihnen unsere Tipps & Tricks sowie die aktuellen Trends der Partyszene.

Wie finde ich den passenden Partyraum?

Eine Umfrage ergab, dass die Lage der Location längst nicht so wichtig ist, wie ursprünglich gedacht. Hier machen viele Partyveranstalter gern Abstriche, wenn dafür andere Merkmale stimmen. So achten die meisten in allererster Linie auf die Art der Location. Ist es ein einfacher Partyraum, ein perfekt eingerichteter Partykeller, ein moderner Club mit hochwertiger Technik-Ausstattung oder eine Rooftop Location in luftiger Höhe und unter freiem Himmel?

 

Wir haben gefragt: Worauf legen Sie bei einer Location am meisten Wert? Nach welchen Merkmalen wählen Sie Ihre Location aus? Das Ergebnis zeigt, dass die zentrale Lage längst nicht so wichtig ist, wie die Art und der Preis der Location.

 

  1. Art der Location (33%)
  2. Preis (23%)
  3. Größe (16%)
  4. Essen (13%)
  5. Lage im Grünen (10%)
  6. Zentrale Lage (3%)
  7. Übernachtungsmöglichkeiten (2%)

Somit entscheiden sich Partyveranstalter als erstes für die Art der Location, damit diese zur Party selbst passt. Und bereits hier ist die Auswahl an Möglichkeiten riesig und die jeweilige Atmosphäre sehr unterschiedlich. Von industriell über “abgerockt” bis hin zu hip, modern oder auch luxuriös. Die Cocktailparty sollte natürlich in einer anderen Location stattfinden, als die Rockabilly Party. Oder vielleicht macht es auch gerade diese Kombination aus?

 

Tipps & Tricks zur Atmosphäre: Mit Licht und Deko kann man die Atmosphäre schnell und einfach komplett verändern. So bekommt ein eher steriler, weißer Raum mit einfachsten Mitteln ein hochwertiges und warmes Ambiente. Einfach einen Farbstrahler von unten an eine Wand oder Säule zur Decke ausrichten und schon hat der Partyraum einen anderen Anstrich.

Rot angestrahlter, leerer Raum

Hat man die passende Art der Partylocation gefunden, geht es an die konkrete Suche. Hier bieten sich Eventlocation-Portale wie eventano.de an. Über die Suchparameter Ort und Anlass werden Ihnen unzählige passende Locations angezeigt. Stöbern Sie ruhig etwas, um Ideen und neue Impulse zu bekommen. Dann sollten Sie über verschiedene Filter die Auswahl etwas eingrenzen. Wie viele Gäste erwarten Sie? Soll die Technik bereits vor Ort sein, oder organisieren Sie diese selbst? Benötigen Sie ein Catering vor Ort? Klicken Sie sich durch die Filter, um die Auswahl einzuschränken.

 

Tipps & Tricks zur Ortsauswahl: Bei der Auswahl des Ortes ruhig über den Tellerrand hinaus denken. Wenn die Party gut ist, nehmen die Leute auch einen etwas längeren Anfahrtsweg in Kauf. Und oft gibt es gerade in anderen Bezirken oder im näheren Umland spannende Locations, die noch nicht jeder kennt.

 

Haben Sie die perfekte Partylocation gefunden, gehören Sie zu den Glücklichen und können sich auf die nächsten Schritte konzentrieren. Die meisten unter Ihnen können sich wahrscheinlich nicht zwischen einzelnen Räumen entscheiden, da es zu viele Top-Locations gibt. Hierfür bietet sich der direkte Vergleich an. Stellen Sie Ihre Favoriten gegenüber, um sich besser zu entscheiden. Meist hilft dies bereits im Findungsprozess. Ansonsten fragen Sie doch einfach mehrere Eventlocations parallel an. Denn vielleicht ist eine davon an Ihrem Wunschtermin bereits belegt oder es gibt Preisunterschiede, die Ihnen bei der letztendlichen Auswahl helfen.

 

Tipps & Tricks zur Entscheidungshilfe: Wenn Sie sich einfach nicht zwischen zwei oder drei Locations entscheiden können, fragen Sie doch Ihre Freunde oder Gäste. Starten Sie eine kleine Umfrage und lassen Sie abstimmen. So binden Sie Ihre Besucher gleich direkt mit ein.

Einen Top-Partyraum mieten

Fragen Sie über ein Locationsuchportal ganz einfach und unkompliziert Ihren Partyraum an. Lassen Sie sich die Verfügbarkeit und ein Angebot mit nur wenigen Klicks per E-Mail zuschicken. Bis die Antwort per E-Mail kommt, können Sie schon weiter planen. Wie lange ist die Mietzeit? Einen ganzen Tag, Abend oder nur ein paar Stunden? Bedenken Sie auch, dass Sie vorab Zeit für die Organisation benötigen. Dekoration, Licht, Aufbau der Technik, Einlass, Getränke. Eine gute Vorbereitung ist ein Muss für eine gelungene Party. Sobald Sie ein Angebot bekommen haben, geht es um die Detailabsprachen. Welche Aufgaben übernimmt die Location selbst? Ist es nur ein einfacher Raum zum Mieten, dann muss man sich um die Party selbst komplett allein kümmern. Oft aber bieten die Location-Vermieter bestimmte Leistungen mit an und haben z.B. die Technik schon vor Ort oder bieten eine eigene Bar inklusive Personal an. Das macht die Organisation natürlich um ein Vielfaches einfacher und Sie sparen bei der Vorbereitungszeit.

Ein Holztisch mit einem in Grün und Weiß dekorierten Gedeck

Die aktuellen Top-5-Party-Trends

Welchen Anlass Sie auch feiern, wir haben aktuelle Trends für Sie herausgesucht, die Ihre Party zu einem Highlight-Event werden lassen. Oft sind es nur Kleinigkeiten, die allerdings in der Summe Ihre Gäste beeindrucken werden. Denn schließlich soll Ihre Veranstaltung noch lange im Gedächtnis bleiben, oder?

 

Trend #1: Nachhaltigkeit

Nutzen Sie als Deko Materialien aus der Natur. Große Blätter bieten z.B. eine tolle Unterlage auf Tischen. Recyceln Sie Produkte und geben Ihnen einen weiteren Nutzen. Servieren Sie Ihren Gästen die Getränke doch einfach mal in Einweckgläsern. Und statt Plastik-Strohhalm gibt es einen aus Glas oder Metall. Auch die Szenecafés nehmen diesen Trend gerade in den Großstädten mit in ihr Konzept auf.

 

Trend #2  Statement Ballons

In den USA sind Botschaften aus Ballons aktuell sehr beliebt. Aus einzelnen Buchstaben zusammengesetzte Worte in verschiedenen Farben, die von der Decke hängen oder mit Gas gefüllt an bunten Leinen nach oben steigen. Überhaupt sind Luftballons inzwischen der Renner in Deutschland und in verschiedenen Farben und Formen das Dekoelement schlechthin.

 

Trend #3: Weniger ist mehr

War es gestern noch angesagt, die Cocktailgläser reich mit Obst, Oliven oder Zuckerrändern zu verzieren, kommt jetzt der Minimalismus wieder zurück. Ein nacktes Glas ist inzwischen ausreichend, denn auf den Inhalt kommt es aktuell an.

 

Trend #4: Einbindung der Gäste

Die Gäste möchten heute den Gastgebern wieder etwas mitbringen, statt mit leeren Händen zu kommen. Eine schöne Idee als Mitbringsel sind Blumen. Jeder Gast soll eine seiner Lieblingsblumen mitbringen und schon haben Sie auf den Tischen bunte, kleine Dekosträuße. Oder fragen Sie nach ihren Lieblingsgetränken. Das Personal an der Bar zaubert dann aus allen mitgebrachten Getränken ganz einzigartige Cocktail-Kreationen. Also binden Sie Ihre Gäste bereits bei der Einladung mit ein.

 

Trend #5: Themen

Haben Sie schon mal etwas von einer Baby Party gehört? Hier geht es um eine Überraschungsparty für die Schwangere, organisiert von der Familie oder der besten Freundin. Oder mögen Sie Krustentiere und Meeresfrüchte? Auch ein neuer Trend aus den USA sind sogenannte Seafood Boil-Partys. Statt Bratwurst und Fleisch werden hier ausschließlich Tiere aus dem Meer gegrillt. Nicht mehr ganz neu, aber immer noch steigend auf der Skala der beliebtesten Partys sind Motto- oder Themenpartys. Von “20er Jahre” über “Schmetterlinge” bis hin zu “Film- und Seriencharaktere” kann hier nahezu jedes Motto gewählt werden. Wie wäre es z.B. mit einer Comic-Party? Und man mag es kaum glauben, aber die Scheidungspartys schwappen gerade über den Ozean. “Divorce-Partys” sind der letzte Schrei in Amerika. Statt Trübsal zu blasen, wird hier die Trennung unter dem Motto “glücklich geschieden” zelebriert.

In unserem ersten Teil „Der perfekte Raum für Ihre Party (Teil I)“ geht es um die perfekte Raumgestaltung einer Partylocation, die technische Ausstattung und um die beste Musikauswahl. Schauen Sie vorbei!

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hochzeitspaar in einem geschmückten Caprio Auto auf einer kleinen Landstraße bei Sonnenschein

Zu einer perfekten Hochzeit gehören natürlich die Flitterwochen. Endlich kann nach der anstrengenden Planung und der großen Feier entspannt die Zweisamkeit genossen werden. Die einen mögen es luxuriös, die anderen eher etwas bescheidener. Oft hängt eine Hochzeitsreise auch vom Budget und der Zeit ab. Es muss nicht immer das fernste Ziel sein. Wie wäre es mal mit einer Reise in Ihrer Heimat? Wir haben Ihnen die schönsten Orte für die perfekten Flitterwochen in Deutschland zusammengestellt, an den

weiterlesen
Kinder feiern mit Deko-Papierschlangen und Wimpeln Kindergeburtstag

Feierte man den Kindergeburtstag früher in kleiner Runde zuhause, veranstalten heute viele Eltern richtige Events für Ihre Kleinen. Diese stehen den Geburtstagsfeiern der Erwachsenen selbstverständlich in nichts nach, auch was die Eventlocation angeht. Benötigen Sie noch Ideen für die Party Ihres Kindes? Kein Problem, nachfolgend finden Sie garantiert Inspiration. Haben Sie sich für eine Räumlichkeit entschieden, können Sie diese auf Portalen wie eventano buchen.

weiterlesen