Eine Outdoor-Veranstaltung im Sommer auf einer grünen Wiese
© Eleonora Travostino/123RF.com

Soll ich mein Event Indoor oder Outdoor veranstalten?

Ein Fest steht an, und die Planungen laufen schon auf Hochtouren? Ist die zündende Idee oder das Motto erst einmal gefunden, geht es an die Basics. Jetzt fällt die Entscheidung zwischen Indoor oder Outdoor-Location. Sind Gäste, Catering und Band besser im Freien platziert oder in einer geschlossenen Räumlichkeit mit Ambiente? Eine hochkarätige Gala anlässlich eines Geburtstages oder eines Firmenjubiläums bekommt im exklusiven Interieur einer Eventlocation eine besondere Note. Wer den Bund für die Ewigkeit gebührend zelebrieren will, kann sein Bekenntnis in einer Beach-Location genauso wirkungsvoll inszenieren wie in einem Salon oder Ballsaal. Ein Gourmet-Restaurant mit einzigartiger Atmosphäre und atemberaubenden Panorama wird diesen Ansprüchen an zeitlose Wertigkeit ebenfalls gerecht. Grandiose Festivitäten, kleine feine Empfänge, Partys und Business Veranstaltungen- für alle Anlässe gibt es passende Indoor– oder Outdoor-Möglichkeiten, die ein Event unvergesslich machen!

Unter freiem Himmel

Die Nutzung eines großen Outdoor-Areals ohne Bestuhlungsvorgaben spricht für sich, und die Wahl zwischen einem gesetzten Dinner oder einem Stehempfang entfällt. Draußen ist zudem viel Platz für Sport und Spiele. Außerdem kann nach Herzenslust geschlemmt werden, wenn mal etwas daneben geht, ist das nicht gleich ein Fauxpas. Der Dresscode darf „casual“ sein und die Atmosphäre ist ungezwungen. Meist muss der Veranstalter sich nicht an das Catering der angeschlossenen Location halten, sondern kann die kulinarische Versorgung selbst übernehmen. Das spart Kosten und lässt viel Platz für Kreativität bei der Bewirtung- Barbecues in der Kategorie Meat bis Vegan oder Pulled Pork aus dem Smoker kommen immer gut an bei den Gästen. Jetzt entdecken: Die schönsten Open Air-Locations in Deutschlands >

Freestyle-Feiern am Wasser

Eine Outdoor-Eventfläche bietet auch viel gestalterischen Freiraum. Wenn Sie eine Stadtstrandlocation wählen, können Sie auch eine mobile Cocktailbar dazugebuchen und beim Schmücken der Location unter freiem Himmel dürfen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Am Wasser fühlen sich die Gäste unbeschwert, und beim Blick auf den See werden schöne Erinnerungen an den Sommer wach. Wer in der heißen Jahreszeit feiert, freut sich über Abkühlung und Toben in den blauen Wellen. Danach ist Entspannung in Relax-Liegen angesagt, mit einem Drink in der Hand und Easy Listening Musik im Hintergrund. Ihre Gäste können einfach einmal durchatmen und spüren- auch an der frischen Luft sind Events spektakulär! Jetzt entdecken: Deutschlands schönste Locations am Wasser >

Blitzlichtgewitter und Regenschauer

In ein Outdoor Event können Sie eine Foto-Session integrieren. Hier ist jeder mal der Star vor der Kamera, und die Gäste haben persönliche Erinnerungsfotos als Souvenir! Open Air Events sind natürlich temperatur- und saisonabhängig. Wenn Sie sich auf eventuelle Regenschauer vorbereiten möchten, sollten Sie Planen organisieren oder direkt einen wetterfesten Pavillon oder ein Festzelt aufbauen. 

 

Ist dies bei Ihrer Outdoor-Location nicht möglich, so sollten Sie sich dennoch einen “Notfallplan” überlegen. Können sich Ihre Gäste bei einem Regenschauer irgendwo unterstellen und aufwärmen oder gibt es eine andere Art von Regenschutz? 

 

Ist das saisonale Wetter zum Zeitpunkt Ihrer Veranstaltung voraussichtlich sehr unsicher und wechselhaft, so sollten Sie sich überlegen, direkt eine Location zu suchen, die Indoor- sowie Outdoor-Möglichkeiten hat. So gibt es Eventlocations die über einen großen Garten, eine Parkanlage oder Zugang zu Wasser haben. Oft können Sie dort die Außenflächen in Kombination mit einer Räumlichkeit im Innenbereich buchen, also beispielsweise ein Wintergarten mit einer angrenzenden Grünfläche oder ein Festsaal mit großer Außenterrasse. So haben Sie bei schlechtem Wetter die Option,  im Gebäude zu feiern und sind abgesichtert. 

Ein großes weißes Festzelt für Outdoor-Events auf einer grünen Wiese

Das Toiletten-Problem

Auch wenn es trocken bleibt, ist da noch ein anderer Stolperstein. Open Air gibt es meist kein WC. Die Toilettenhäuschen müssen vom Veranstalter oft selbst geordert werden, es sei denn, die Freifläche gehört zu einem Lokal oder einer anderen Indoor-Location. Im Biergarten oder am See kann dafür meist laut Musik gemacht werden und genügend Parkplätze sind im Freien auch vorhanden. Es gibt tatsächlich auch Eventlocations draußen, die dennoch abgeschlossen sind und Schutz im Bedarfsfall bieten. Ein Baumhaus beispielsweise. Viele Baumhäuser sind sogar mit einem Bad sowie Strom, Heizung und WLAN ausgestattet, wodurch eine Übernachtung im Baumhaus für Ihre Hochzeits- , Tagungs- oder Geburtstagsgäste möglich wird. So schlägt der Veranstalter zwei Fliegen mit einer Klappe- im behaglichen Innern zu jeder Jahreszeit feiern und dabei von Flora und Fauna umgeben sein!

Feiern in Indoor-Locations

Für eine Indoor-Location spricht der wetterfeste Standort. Was tun, wenn es regnet? Diese Frage fällt flach und die Gäste müssen ihre Kleidung auch nicht der wechselhaften Witterung unterordnen. In Restaurants oder historischen Industriegebäuden kann in aller Ruhe getagt werden und wichtige private Feierlichkeiten finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Falls das Event in einem Hotel-Restaurant in die Verlängerung geht, können die Gäste direkt im Hotel untergebracht werden und müssen sich keine Unterkunft suchen. 

 

Indoor-Locations wie Hotels sind in der Veranstaltung von maßgeschneiderten Events routiniert und bieten verschiedene Räumlichkeiten wie Seminar- und Kongressräume für alle Gelegenheiten an. Je nach Thema können diese Bereiche in einzelne oder zusammen nutzbare Szenarios unterteilt, dekoriert und mit der passenden technischen Ausstattung bestückt werden. Zur Grundausstattung gehören meist moderne Multimedia-Systeme. 

Unter Ausschluss der Öffentlichkeit

In einem stilvoll geschmückten Saal lässt es sich gediegen feiern. Romantische Anlässe wie Hochzeiten mit dem Prädikat „klassisch & edel“  bekommen in einem eleganten Innenbereich die Krönung. Als „geschlossene Gesellschaft“ sind Veranstalter und Gäste eines privaten Events ungestört und auch Konferenzen bei denen Firmeninterna auf den Tisch kommen, sind hier richtig platziert. Für Produktpräsentationen eignen sich die flexiblen Räumlichkeiten einer Indoor-Location ebenfalls. Hier wird die Promotion optimal ins Rampenlicht gerückt und der Artikel werbewirksam präsentiert. Die einzelnen Räume können außerdem individuell angepasst und mit der entsprechenden Beleuchtung versehen werden. 

Elegant dekorierter Veranstaltungsraum mit runden weißen Tischen und roten Blumen

Es läuft - O’zapft is!

Wer eine gemütliche private Feier oder ein Betriebsfest auf der Agenda hat, trifft mit einer Brauerei als Indoor-Eventlocation eine clevere Wahl. In der Brauerei sind die Gäste an der Quelle, die Frage nach der Getränkeversorgung stellt sich nicht. Getränkebegleitende herzhafte Schmankerl können dazu bestellt werden und eine Führung ist ein attraktives Rahmenprogramm. Nach dem Motto: Feuchtfröhlich drinnen feiern, wenn es draußen regnet!

Fazit: Indoor oder Outdoor?

Je nach Jahreszeit kann ein Outdoor Event ein gewisses Risiko mit sich bringen. Im Sommer sind Veranstaltungen unter freiem Himmel oft gefahrlos umsetzbar und mit strahlendem Sonnenschein auch umso schöner. Im Frühling und Herbst empfehlen wir Ihnen in jedem Fall, sich eine gute Regen-Variante zu überlegen, wenn Sie gern draußen feiern möchten. Im Winter benötigen Sie logischerweise etwas Festeres zum Schutz vor der Kälte, wie zum Beispiel ein beheiztes Tipi oder ein geräumiges Festzelt mit Heizpilzen oder ähnlichem.

 

Eine Indoor-Location bietet natürlich immer Sicherheit und auch Beständigkeit. In geschlossenen Räumen kann Ihre Dekoration nicht durch eine Windböe davon getragen werden und Sie gehen auch keine Gefahr ein, aufgrund von extremen Temperaturen plötzlich zu frieren oder zu schwitzen. Sanitäranlagen sind immer in der Nähe, das Mobiliar muss nicht wetterfest sein und auch bei der Kleidung haben Sie und Ihre Gäste freie Wahl.

 

Trotzdem: Möchten Sie besonders im Frühling, Sommer oder Herbst Ihr Event lieber draußen veranstalten, so lassen Sie sich nicht davon abhalten. Mit der richtigen Portion Planung und Weitsicht wird es sicher fantastisch! 

Die besten Locations in ganz Deutschland

Schauen Sie sich bundesweit die Vielfalt der Locations bei uns an. Indoor und auch Outdoor. Am Wasser oder im Grünen. Im Umland oder urban. Denn Räumlichkeiten und passende Eventlocations gibt es unzählige in ganz Deutschland. Auf eventano.com bieten wir Ihnen eine einfache, komfortable und auch werbefreie Übersicht von tausenden Eventlocations. Strukturiert, informativ und übersichtlich mit allen wichtigen Fakten. Fragen Sie kostenlos die passendsten Eventlocations in ganz Deutschland an.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Deko für Welt des Bieres im Hausmuseum der Sitegel-Brauerei in Salzburg
Loading...

Wer kennt es nicht, sie stehen auf einem großen Messegelände mit 1000 anderen Ausstellern, jeder hat einen Stand mit Flyern und Roll-ups und um aufzufallen, muss man sich schon etwas mehr ausdenken als ein bisschen laute Musik, die dann meist noch die Nachbarn stört. Wie wäre es denn mit großen 3D-Skulpturen oder Buchstaben? Sie lassen sich individuell an die CI Ihres Unternehmens anpassen und sogar die Verwendung Ihrer Wunschschriftart ist kein Problem.

weiterlesen
Eine Liveband mit einem Keyboard tritt bei einer Veranstaltung auf
Loading...

Events wie Hochzeiten, Jubiläen und Geburtstage erhalten erst durch einen musikalischen Rahmen das perfekte Flair. Doch wann sollte eine Band und wann ein DJ für die Feierlichkeit gebucht werden? Die richtige Wahl hängt vom Stil der Veranstaltung, der Festgestaltung, der Eventlocation und den individuellen Vorlieben der Gastgeber gleichermaßen ab.

weiterlesen
Zurück